Schulfruchtprogramm 2014

Am 18. Oktober fand auch in diesem Schuljahr der Spendenlauf für das Schulfruchtprogramm an der Grundschule Marbach statt. Dieser Lauf wird vom Förderverein der Grundschule organisiert. Dabei geht es für die Schülerinnen und Schüler darum, so viele Runden wie möglich um das Schulgelände herum zu laufen.

Zuvor suchen sich die Kinder einen Sponsor, meist Eltern oder Großeltern und vereinbaren einen Betrag, der pro gelaufene Runde gespendet wird. Nach jeder gelaufenen Runde, bekommen die Kinder einen Strich auf ihre Laufkarte. Nach Beendigung des Laufes zahlen die jeweiligen Sponsoren der Kinder den Gesamtbetrag der gelaufenen Runden. Viele Kinder der Klassen 1 bis 4 gingen an den Start und zeigten viel Motivation und Ehrgeiz. Da staunten manche Eltern und Lehrer nicht schlecht, wie lange manche Läferinnen und Läufer durchhalten konnten. Bei idealen Temperaturen wollten die Kinder gar nicht mehr aufhören, ihre Runden zu drehen. Mit insgasamt 1422 gelaufenen Runden war der Lauf ein voller Erfolg und somit ist auch das Schulfruchtprogramm für das Schuljahr gesichert, bei dem die Kinder jeden Dienstag in der Pause mit Obst und Gemüse versorgt werden.