Gesundheitsprogramme

„Klasse 2000“ und „Komm mit in das gesunde Boot“ sind Programme zur Gesundheitsförderung von Schülerinnen und Schülern in der Grundschule.

"Komm mit in das gesunde Boot"für unsere Klassenstufen 1-4

ist ein Programm der Baden-Württemberg Stiftung 
unter Beteiligung von Wissenschaftlern der Universität Ulm aus den Bereichen Sportmedizin und Biometrie sowie aus dem Institut für Psychologie und Pädagogik. Finanziert und gefördert wird das Projekt von der Baden-Württemberg Stiftung. 
Das Programm „Komm mit in das gesunde Boot - Grundschule“ hat zum Ziel, eine gesunde Lebensweise zu fördern. Dazu gehören Inhalte wie ausreichend Bewegung, gesunde Ernährung und der sinnvolle Umgang mit Medien. 
Diese Themen sind auch ein wesentlicher Bestandteil des Bildungsplans für die Grundschulen in Baden-Württemberg. Schulpraktiker und Forscher aus der Studiengruppe "Komm mit in das gesunde Boot – Grundschule" entwickeln Materialien, mit denen unser Kollegium diese Inhalte im MeNuK-Unterricht vertiefen kann. 
Weitere Informationen zu „Komm mit in das gesunde Boot - Grundschule“  finden Sie unter: www.gesundes-boot.de